Wir bedanken uns bei allen Projekten, die teilgenommen haben und gratulieren recht herzlich den Siegern!
Das sind die besten Projekte!
  • zurück zur Liste aller Projekte
    Eingereicht: 5. Mar. 2015 23:15:35 Uhr

    85) IoT Testing

    Nimmt in der Kategorie StudentInnen Einzel teil.

    Aus dem Endbericht vom 15.06.2015

    Projektstatus: 80 % abgeschlossen
    Projektinformation
    Ziel des Projekts war es seine erweiterbare Arduino kompatible Bibliothek zu implementieren. Mit Hilfe dieser sollen Konfigurationen, ohne ständiges Neuaufspielen von Code, ermöglicht werden. So können PINs über eine API konfiguriert und Werte geschrieben bzw. gelesen werden. Dadurch eignet sich die Bibliothek besonders für kleinere oder Prototyping Projekte. Um auch etwas komplexere Befehle absetzen zu können wird zusätzlich ein Raspberry Pi als Schnittstelle verwendet. Auf dem Pi läuft ein Python Dienst, der einerseits als Schnittstelle und andererseits als Management Dienst agiert.
    Projektergebnis
    Die Bibliothek wurde in C++ implementiert und beinhaltet noch nicht alle Funktionen, daran wird aber auch nach dem Cup weitergearbeitet. Im fertigen Zustand sollen Module für WiFi/Ethernet, Datenaustauschformate und Befehle selbst erweitert werden können.

    Aus dem Zwischenbericht vom 17.04.2015

    Projektfortschritt: 30 % abgeschlossen

    Angaben bei der Einreichung

    Projektbeschreibung
    Mit dem Projekt möchte ich die Konfiguration von Arduinos einfacher gestalten. Die Idee liegt darin, eine Bibliothek, die einige häufig verwendete Funktionen leichter konfigurieren lässt, zu schreiben. Die Bibliothek ist in Module gegliedert und soll somit einfach erweiterbar sein. Unter anderen sollen zu Beginn folgende Module enthalten sein: WiFi, Marshalling, pinMode und Test Module. Um nicht direkt jeden Arduino ansteuern zu müssen wird ein simpler Server entwickelt, dieser behandelt Requests und managed die verbundenen Arduinos. Eine Kombination aus den Modulen der library und dem Server ermöglicht eine Konfiguration von bestimmten Arduinos über eine (vorraussichtlich) REST Schnittstelle. Mittels dem Test Modul können auch Tests konfiguriert werden, so dass zB der Arduino auf einen bestimmten Wert auf einem bestimmten PIN wartet und dann eine Antwort an den Server liefert.
    Das Ziel des Projekts
    Ziel des Projektes ist die Vereinfachung gewisser Arduinokonfiguration. Wenn man ein Projekt mit einem Arduino anfängt testet werden oft Sensoren, Motoren und Ähnliches getestet. Das Projekt soll helfen in dieser Eingangsphase Zeit zu sparen. Aber auch Home Automation Projekte, die das Einlesen von Lichtwerten oder die Feuchtigkeit von Erde messen, können durch die Library und dem Server unterstützt werden. Des Weiteren möchte ich auf das Testen von simplen IoT Geräten eingehen.
    Bildungseinrichtung
    Technische Universität Wien
    1040 Wien, Karlsplatz 13

    Projektdateien zum Herunterladen


    Bilder
    G2GzwtN.pngcCh2JtJ.jpgclass.pngindex.png