Wir bedanken uns bei allen Projekten, die teilgenommen haben und gratulieren recht herzlich den Siegern!
Das sind die besten Projekte!
  • zurück zur Liste aller Projekte
    Eingereicht: 6. Feb. 2015 11:54:01 Uhr

    42) Mobile Wearable Remote Control

    Nimmt in der Kategorie SchülerInnen Team , mit einer Größe von 2 Personen teil.

    Aus dem Endbericht vom 08.06.2015

    Projektstatus: 100 % abgeschlossen
    Website: http://waser.htl-braunau.at/mwrc/
    Projektinformation
    Smart Home Systeme stellen einen stark wachsenden Zukunftsmarkt dar. Wir haben eine App realisiert, welche eine sehr einfache und intuitive Bedienung mittels einer SmartWatch ermöglicht.Technische Details:Client: Für unseren Prototypen verwenden wir eine LG Watch. Eine solche SmartWatch mit Android Wear benötigt zur Konfiguration und Benutzung ein gekoppeltes Android-Gerät. Server: Als Steuermodule werden vorhandene Systeme welche digitale und analoge Ein/Ausgänge besitzen verwendet.
    Projektergebnis
    Wir konnten eine einfach zu bedienende und sehr intuitive App realisieren mit der wird ein Smart Home System über einen Schulserver steuern. Wir haben alles so umgesetzt wie wir es uns vorgestellt hatten. Der Lerneffekt beim entwickeln eines solchen Projektes ist eine Erfahrund für sich, denn man lernt Dinge die man so in der Schule nie lernen würde wie z.B. wie man so etwas organisiert.

    Aus dem Zwischenbericht vom 15.04.2015

    Projektfortschritt: 90 % abgeschlossen
    Website: http://waser.htl-braunau.at/mwrc
    Weitere Links:
    https://www.youtube.com/watch?v=_87dvMzHrwo

    Gibt es unvorhergesehene Schwierigkeiten, die den Projekterfolg gefährden?
    Nein

    Angaben bei der Einreichung

    Projektbeschreibung
    Smart Home Systeme für die Steuerung von Geräten stellen einen stark wachsenden Zukunftsmarkt dar. Wir wollen eine App realisieren, welche eine sehr einfache und intuitive Bedienung mittels einer SmartWatch ermöglicht. Eine solche App ist auf dem Markt nicht vorhanden und stellt unserer Ansicht nach eine sehr richtungsweisende Technologie dar. Technische Details:Client: Für unseren Prototypen verwenden wir eine LG Watch. Eine solche SmartWatch mit Android Wear benötigt zur Konfiguration und Benutzung ein gekoppeltes Android-Gerät. Es existieren keine stand-alone Wear-Apps, sondern Entwickler können ihre Android-App mit Wear-Funktionalität erweitern. Server: Als Steuermodule werden vorhandene Systeme welche digitale und analoge Ein/Ausgänge besitzen verwendet. Als Webserver wird ein bei uns in der Schule vorhandener Server mit SQL-Server Datenbank eingesetzt. Auf diesem werden HTTP-POST-Schnittstellen implementiert. Vor einer Verwendung der Serverdienste ist eine Anmeldung erforderlich.
    Das Ziel des Projekts
    Ziel unseres Projekts ist die Implementation einer App sowie der notwendigen Serverkomponenten zum Fernsteuern sowie zur Überwachung von elektrischen Geräten über das Internet mittels einer Smartwatch. Der Benutzer kann sich auf einem Server anmelden und anschließend durch Touch- und Wischgesten auf seiner Armbanduhr digitale und analoge Ein/Ausgänge in einem beliebigen Gebäude auf der Welt über Internet abfragen bzw steuern. Smartwatches sind Armbanduhren mit Display und Computerfunktionalität.
    Bildungseinrichtung
    HTL-Braunau (Elektronik)
    5280 Braunau am Inn, Osternbergerstraße 55

    Projektdateien zum Herunterladen


    Bilder
    Ausgang.pngEchtBilder.pngEingang.pngicon.pngindex.pngsystemarchitektur.jpg