Wir bedanken uns bei allen Projekten, die teilgenommen haben und gratulieren recht herzlich den Siegern!
Das sind die besten Projekte!
  • zurück zur Liste aller Projekte
    Eingereicht: 3. Feb. 2015 20:12:19 Uhr

    38) Finde den perfekten Platz für deine Pflanze

    Nimmt in der Kategorie StudentInnen Team , mit einer Größe von 2 Personen teil.

    Aus dem Endbericht vom 11.06.2015

    Projektstatus: 90 % abgeschlossen
    Website: http://plantlan.wix.com/findedenplatz
    Projektinformation
    Wer kennt es nicht: Du freust dich über deine wunderhübsche neue Pflanze, die du im Blumenladen um die Ecke gefunden hast, und dann passiert es: Da du privat nicht viel Zeit dafür aufbringen kannst, dich mit jedem „grünen Lebewesen“ – die, wenn wir ehrlich sind alle eine Einzelbehandlung brauchen – in deinem zu Hause intensiv zu beschäftigen, findest du nach kurzer Zeit einen Topf voll mit verwelkter Blätter und abgefallener Blüten. plantLan besteht aus Sensoren, die die Umgebung der Pflanze messen. Dadurch wird festgestellt, welcher Ort am besten für deine Pflanze ist.
    Projektergebnis
    Um unser Projekt durchzuführen musste wir einige Hindernisse überwinden. Wir verfügen über gute Kenntnisse im Programmieren, jedoch war das Programmieren in Android Studio eine größere Herausforderung als gedacht.

    Aus dem Zwischenbericht vom 18.04.2015

    Projektfortschritt: 40 % abgeschlossen
    Website: http://plantlan.wix.com/findedenplatz
    Weitere Links:
    https://www.facebook.com/plantLan?fref=ts
    https://twitter.com/plantLan

    Gibt es unvorhergesehene Schwierigkeiten, die den Projekterfolg gefährden?
    Beim Programmieren der Smartphone App gibt es momentan noch ein paar Probleme, die hoffentlich in nächster Zeit beseitigt werden können. (z.B. Design wird am Handy nicht richtig angezeigt, App lässt sich nicht immer öffnen)

    Angaben bei der Einreichung

    Projektbeschreibung
    Mein Projekt soll mithilfe eines WunderBar Internet of Things checken ob ein Ort als Standort einer Planze passend ist. Dafür muss man die verschiedenen Sensoren (Licht, Temperatur, Luftfeuchtigkeit) für eine gewisse Zeit an den Ort Platzieren um die Daten zu erfassen. Mittels App werden dann die gesamelten Daten ausgewertet und man kann sie dann mit den Benötigten werten abgleichen und ev. anpassen. Die App hat dann schon voreigetragene Blumen soll-Werte und man kan zusätzlich eine Neue Blumenart hinzufügen. Nutze ist das Blumen liebhaber zb. den perfekten ort zur Überwinterung verschiedener Planzen findet.
    Das Ziel des Projekts
    Ein Lauffähiges App welches mittels der Cloud auf die erfassten Daten der Sensoren zugreift um sie dann auszuwerten. Die App soll schon einpaar Pflanzenwerte enthalten um nicht im Vorhinein die bedingungen des Platzes im Internet Erforschen zu müssen.
    Bildungseinrichtung
    Wirtschaftsuniversität Wien (Wirtschafts- und Sozialwissenschaften)
    1020 Wien, Welthandelsplatz 1

    Projektdateien zum Herunterladen


    Bilder
    IMG_0183.pngindex.png

    Dokumente