Wir bedanken uns bei allen Projekten, die teilgenommen haben und gratulieren recht herzlich den Siegern!
Das sind die besten Projekte!

Sonderkategorie „Bestes Geschäftsmodell“ jetzt noch besser!

Der IoT Junior Cup ist ein österreichweiter Internet der Dinge Projektwettbewerb für SchülerInnen ab der 9. Schulstufe und StudentInnen. Bis zu 200 Projekte werden mit kostenloser Hard- und Software unterstützt.

Wenn Ihr in eurem IoT Projekt wirtschaftliches Potenzial seht, dann tragt euch zusätzlich bei der Sonderkategorie „Bestes Geschäftsmodell“ ein und entwickelt einen spannenden Businessplan für eure Geschäftsidee. Dabei werdet ihr von unseren Partnern WhatAVenture und Microsoft unterstützt. Neben tollen Preisen wie Microsoft Xbox One Spielekonsolen, Microsoft Surface Tablets, uvm. hast du die Chance durch die bloße Teilnahme bei der Sonderkategorie am Pioneers Festival am 28. und 29. Mai 2015, oder am Open Source Camp (beides in Wien) teilzunehmen.
Hier findest du die tollen Preise, die du gewinnen kannst.

awsFirst_Sommercamp
Foto: aws/ Georg Scheu

Doch das ist noch lange nicht alles! Wir haben uns in Kooperation mit aws First noch eine Überraschung für euch einfallen lassen, damit ihr aus eurem Projekt das Maximum herausholen könnt. Die Gewinner in der Sonderkategorie „Bestes Geschäftsmodell“ des IoT Junior Cups bekommen die einmalige Gelegenheit einer Wildcard für das aws First Sommercamp. Das bedeutet, dass unsere Kategorie-SiegerIn automatisch am aws First Sommercamp teilnimmt.

aws First Sommercamp 14.-16.8.2015

Ihr trefft beim Sommercamp auf die anderen Teams, die von aws First am besten bewertet wurden. Ihr werdet ein Wochenende gemeinsam verbringen und dabei wird euer unternehmerisches Potential und Motivation auf Herz und Nieren geprüft.

Auf euch warten verschiedene (Outdoor-)Übungen und Teamaufgaben wo ihr euren „entrepreneurial spirit“ und Teamgeist beweisen könnt. Die Aufgaben sind so ausgerichtet, dass die Jury unternehmerische Qualitäten beobachten kann. Abseits des Auswahlprozesses bekommen die Teams die Chance sich besser kennenzulernen und ihre Ideen auszutauschen.

Das ganze Wochenende über bewertet und erkennt die Jury das unternehmerisches Potential der einzelnen Teilnehmer und gibt euch Feedback. Zeigt, dass ihr echte Unternehmerpersönlichkeiten seid und ergattert einen Platz im aws First Business Lab.

aws First Businesslab

Wenn du beim Sommercamp von deinen unternehmerischen Qualitäten überzeugen konntest, habt ihr als Team die Chance intensiv an eurem Geschäftsmodell zu feilen.

By: Tulane Public Relations


Um für die Unternehmenswelt gerüstet zu sein, bedarf es gute Vorbereitung und Unterstützung bei der Entwicklung eurer Geschäftsmodelle.

Ein Jahr lang arbeitest und optimierst du und dein Team eurer Geschäftsmodell. Dafür bekommt ihr Räumlichkeiten in einem Coworking-Space in eurer Nähe bereitgestellt. Dort findet ihr, zusammen mit anderen Gründerinnen und Gründern, die Atmosphäre, um Stück für Stück eure Idee zum Geschäftsmodell weiterzuentwickeln.

Damit ihr euch voll auf die Teilnahme am Business Lab konzentrieren könnt, unterstützen wir jedes Teammitglied mit einem Stipendium von insgesamt 7.200,– Euro, welches in monatlichen Teilbeträgen für ein Jahr ausbezahlt wird. Teameigene Mentorinnen und Mentoren helfen euch mit ihren Gründungserfahrungen beim unternehmerischen Up and Down die richtigen Schritte zu setzen.
Get connected! Gute Kontakte sind ein wesentlicher Punkt bei der Unternehmensgründung. Auf regelmäßigen Netzwerkveranstaltungen und Exkursionen bekommt ihr viele Möglichkeiten die nationale und internationale Gründerszene kennenzulernen und euch mit Expertinnen und Experten auszutauschen.

Hört sich nach einer unglaublichen Chance an oder? Nutze Sie und bewirb dich beim IoT Junior Cup inklusive der Sonderkategorie: „Bestes Geschäftsmodell“.

zur aws First Website

aws_FirstLogo

facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar