Wir bedanken uns bei allen Projekten, die teilgenommen haben und gratulieren recht herzlich den Siegern!
Das sind die besten Projekte!

11 Gründe warum du am IoT Junior Cup teilnehmen solltest!

Der IoT Junior Cup ist ein österreichweiter Internet der Dinge Projektwettbewerb für SchülerInnen ab der 9. Schulstufe und StudentInnen. Bis zu 200 Projekte werden mit konstenloser Hard- und Software unterstützt. Die besten Projekte werden Anfang Juli bei der IoT Junior Cup Gala prämiert.

Du bist kurz davor deine Projektidee zum IoT Junior Cup anzumelden, kannst dich aber noch nicht ganz dazu durchringen? Keine Panik! Tief durchatmen und zwei Minuten Zeit nehmen, um die folgenden Tipps aufmerksam zu studieren:

  1. Setze deine eigene Idee um

    Finde heraus was es bedeutet, wenn man seine eigene Idee in der Praxis umsetzt. Reden tun viele. Cup-Teilnehmer sind Macher!

    geralt / Pixabay
  2. Beweise dein Talent

    Barrieren spielen sich oft nur im Kopf ab. Leg die Latte hoch und finde heraus wozu du wirklich in der Lage bist. Du wirst positiv überrascht sein.

    skeeze / Pixabay

    Geheimtipp: Man muss nicht immer alles selbst wissen. Man muss nur wissen, wo man Informationen finden kann. Beim Cup bist du nicht alleine. Die Community unterstützt dich, wenn du einmal nicht mehr weiter weißt.

  3. Sammle eine Kerbe für deinen Lebenslauf

    Gute Schulnoten sind ein guter Indikator, aber nichts sagt mehr über euch aus als Projekte die ihr herzeigen könnt. Überzeuge mit deinen Fähigkeiten. Dann rückt das Zeugnis ganz schnell in den Hintergrund.

    tpsdave / Pixabay
  4. Arbeite im Team mit deinen Freunden

    Teile deine Technik-Leidenschaft mit deinen Freunden und habt Spaß dabei gemeinsam etwas auszutüfteln. Wachst mit der Herausforderung und macht Erfahrungen wie Ihr im Team funktioniert.

    skeeze / Pixabay
  5. Fordere deine Freunde heraus

    Veranstaltet ein eigenes Battle innerhalb des Wettbewerbs. Die Community hilft euch gerne zu beurteilen, wer am Ende das meiste aus seiner Idee gemacht hat.

    Skitterphoto / Pixabay
  6. Vernetze dich mit der aktiven Szene

    Ergreife die Gelegenheit um dich mit Experten zum Thema zu vernetzen und auszutauschen. Lerne nicht nur die anderen Teilnehmer, sondern auch die ganz aktive IoT Community Österreichs kennen.

    By: Sebastiaan ter Burg
  7. Sprich direkt mit den Herstellern

    Unsere Partner sind sehr engagiert. Sie unterstützen nicht nur den IoT Junior Cup, sondern wollen dich selbst kennenlernen. Hole dir Know-How direkt von der Quelle und knüpfe wertvolle Kontakte, um deine berufliche Karriere zu fördern.

    By: decoded conference
  8. Gewinne starke Preise

    Die besten Projekte werden bei der IoT Junior Cup Gala prämiert. Nicht nur mit Urkunden, sondern mit tollen Sachpreisen. Die Sieger werden durch die Community und eine Fach-Jury ermittelt.

    By: Julie Rybarczyk
  9. Nutze kostenlose Hard- und Software

    Bis zu 200 Projekte können wir mit einem Hard- und Software Portfolio im Wert von mehr als € 50.000,- unterstützen. Gib bei der Anmeldung an welche Komponenten du gerne für dein Projekt verwenden möchtest.

    By: Arkadiusz Sikorski
  10. Entdecke den Unternehmer in dir

    Entwickle deine Idee weiter zu einer echten Geschäftsidee, indem du dein Projekt zusätzlich zur Sonderkategorie „Bestes Geschäftsmodell“ anmeldest. Du wirst von Experten und Coaches begleitet. Dadurch lernst du wie du deine Ideen auf Businesstauglichkeit überprüfst.

    By: dennis crowley
  11. Gewinne Karten für das Pioneers Festival und Open Source Camp in Wien

    Alleine das Einreichen in der Sonderkategorie „Bestes Geschäftsmodell“ gibt dir die Chance auf die Tickets. Auf den Sieger der Sonderkategorie wartet ein ganz spezieller Preis.

    By: Heisenberg Media

Was ist deine Motivation? Verrate Sie uns in den Kommentaren.

facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar